Gumpenried - Höllensteinsee - Kanu Regen, Sepp Schneider: Kanutouren für Firmen, Betriebe, Vereine, Familien, JGAs in Bayern: mit Kanus, Kanadier, SUP Kanutouren im Bayerischen Wald

Kanutour buchen:

0171 63 66 532

Auf Grund des niedrigen Wasserstandes ist momentan das Befahren des Schwarzen Regens aus naturschutzrechtlichen Gründen nur für die Touren 4, 5, 6a, 6b, 8 und 9 erlaubt.

Ab Viechtach sind auch weiterhin alle Touren erlaubt

 

+++ Skiroller Schnupperkurse am Arber und in Hengersberg ab sofort buchbar +++

Tagestour: Gumpenried - Höllensteinsee

19 km, 5 Stunden,

Treffpunkt für diese Kanutour ist der Bootseinstieg in Gumpenried

Den Bootseinstieg Gumpenried erreichen Sie von hier aus stressfrei mit dem Zug der Waldbahn, die im Stundentakt vom benachbarten Bahnhof losfährt

Diese Tour lässt sich mit einer ganz besonders reizvollen Anreise zum Einstiegspunkt in Gumpenried kombinieren.
Entlang des Regenflusses schlängelt sich die Waldbahn zwischen Viechtach und Gumpenried am Flussbett entlang und läßt so die Vorfreude auf die bevorstehende Kanutour steigen. Diese Strecke stellt einige Anforderungen an die Paddler und verspricht Adrenalin!

In Viechtach ist dann Halbzeit und es liegen auch Gaststätten, wie der Blossersberger Keller idyllisch am Fluss, wo man sich stärken kann.

Da der Wasserstand in Richtung des Stausees zunimmt, wird die Paddeltour ab hier zum ruhigen Dahin-Gleit-Erlebnis.

Dieses See-Erlebnis ist für Familien absolut empfehlenswert, die Staustufe am Höllensteinsee wird mit den Booten umtragen, bzw. mit dem Bootswagen umfahren.

Preise:

1er Kajak: 30,- €

2er Canadier: 50,- €

3er Canadier: 55,- €

4er Canadier (2 Kinder, 2 Erwachsene): 70,- €

Rücktransport nach Viechtach zum Bahnhof vom Höllensteinsee

kanu regen